Wir halten Ihre Daten zusammen.

Das Rechenzentrum Würzburg ist das modernste der Deutschen Rentenversicherung. Weitere Rechenzentren gibt es noch nördlich der Mainlinie. Wir tauschen uns untereinander ständig aus, ebenso mit unseren Systemlieferanten. Damit werfen wir interne und externe Expertise in eine Waagschale. Aufgrund unserer hohen technischen Leistungsfähigkeit und gewachsenen IT-Kompetenz stellt das Rechenzentrum Würzburg den wichtigsten Knotenpunkt in diesem Netzwerk dar.

RZW und DRV – wir sind ein Team.

Miteinander statt im Silo – so lautet unsere Devise. Wir wissen genau, dass wir gemeinsam stärker sind. Mit unserem gebündelten Wissen lösen wir auch die komplexesten Themen effizient. Im RZW-Verbund sind wir mit den IT-Experten der DRV im süddeutschen Raum eng verdrahtet. Auch in Bezug auf Telefonie und Datennetzwerke macht uns keiner was vor. Dass wir beim Thema Netzwerksicherheit an einem Strang ziehen, ist für uns selbstverständlich. Big Data bedeutet Big Verantwortung. Wir nehmen diese sehr ernst.

Wir haben starke Partner.

Da, wo uns Wissen fehlt, holen wir uns externe Partner für IT Hard- und Software an die Seite. Wir haben uns ein verlässliches Netzwerk an Partnern aufgebaut, mit denen wir schon seit Jahren zusammenarbeiten.

Ihr Vorteil:
Wir kommen schnell an fehlendes Expertenwissen. Und wir liefern Ihnen schnelle, fundierte und nachhaltige Lösungen.




Zurück zur Übersicht

Das Rechenzentrum Würzburg ist der zentrale Knotenpunkt in einem weitreichenden Netzwerk für IT-Know-how. Auf diese Weise verbindet es interne mit externer Expertise.